05.10.2011: Namensfindung mit Bürgerbeteiligung: Quartier am Mailänder Platz in Stuttgart heißt jetzt MILANEO

DGNB-Pilotprojekt für Quartiers-Zertifizierungen +++ Centereröffnung Herbst 2014 +++ rd. 550 Mio. € Investitionsvolumen

Es ist die herausragende Quartiersentwicklung im neuen Stuttgarter Europaviertel. Seit heute steht auch der Name fest: MILANEO wird das neue Stadtquartier heißen, das ab Herbst 2014 innerstädtisches Wohnen, Einzelhandel, Gastronomie, Hotellerie und Büros in einzigartiger Weise miteinander verbinden wird. Das haben Stuttgarts Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und die Projektpartner ECE, STRABAG Real Estate und Bayerische Hausbau am Mittwoch (5.10.2011) auf der Immobilienmesse Expo Real in München bekannt gegeben. Außerdem ist das Stadtquartier MILANEO für seine hohen ökologischen Standards am Mittwoch von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) als Pilotprojekt für Quartiers-Zertifizierungen mit einem Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet worden.

Den vollständigen Pressetext finden Sie im angehängten PDF-Dokument.

Downloads

zurück

Drucken