Leistungen ECE: Management
Vermietung
Status: in Betrieb

Der Bahnhof als attraktiver Treffpunkt für Shopping und Entertainment: Wiens neuer Hauptbahnhof ist nicht nur Verkehrsstation, sondern eine Stadt in der Stadt. Die BahnhofCity ist ein urbanes Zentrum für Shopping, Dienstleistung, Gastronomie, Hotels und Büros, mit einem außergewöhnlichem Einkaufszentrum in der Bahnhofshalle und unterhalb der Gleisanlagen.

Die moderne Architektur zeigt sich funktionell. Hochwertige Materialien und ein maßgeschneiderter Branchenmix sorgen gleichzeitig für eine hohe Verweilqualität. Die BahnhofCity  lädt zum Verweilen, Flanieren und Shoppen ein.

Die wichtigsten Eckpunkte

  • 20.000 qm Verkaufsfläche
  • 90 Shops
  • 86.382 durchschnittliche Besucherzahl pro Tag im Center
  • 2.863.063 Einwohner im gesamten Einzugsgebiet
  • Ankermieter: INTERSPAR • MÜLLER DROGERIE

BahnhofCity Wien Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof 1
1100 Wien
Österreich
Center-Manager:
Ulrich Mörzinger
Leasing-Manager:
Michael Male

Bildergalerie

Zeitliche Entwicklung

Spatenstich: 12.06.2009
Eröffnung: 10.10.2014
Übernahme ins Management: 10.10.2014

Kennzahlen

Verkaufsfläche: 20.000 qm
Investitions­volumen: 148 Millionen Euro
Zahl der Shops: 90
Verkaufsebenen: 2
Besucherfrequenz pro Tag: 86.382
Parkplätze: 600
Fahrradstellplätze: 1.000
Arbeitsplätze im Betrieb: 600

Einzugsgebiet *

Kerneinzugsgebiet bis 5 Min. 181.217
Naheinzugsgebiet 5-15 Min. 1.495.345
Ferneinzugsgebiet 15-30 Min. 658.265
Erweitertes Ferneinzugsgebiet ab 30 Min. 375.698
Erweitertes Ferneinzugsgebiet ab 45 Min. 152.538
Gesamteinzugsgebiet 2.863.063
* Einwohner im Einzugsgebiet

Branchenmix

Branchenmix    
Textil 15,81 %
Hartwaren 9,24 %
Lebensmittel 22,35 %
Schuhe und Leder 5,33 %
Gesundheit 7,41 %
Gastronomie 15,91 %
Dienstleistung 5,22 %
Sport 4,86 %
Warenhaus 8,20 %