DE | EN | TR

Energetischer Sanierungsfahrplan

Als ECE wollen wir nicht einige wenige „Best in Class“-Immobilien in den Fokus zu stellen, sondern das gesamte Portfolio auf einen Klimapfad in Richtung Klimaneutralität zu bringen – und zwar bereits bis 2045. Gemeinsam mit der Universität Dresden haben wir in einem Pilotprojekt am Beispiel des Alstertal-Einkaufszentrums (AEZ) in Hamburg einen energetischen Sanierungsfahrplan erstellt. Gezeigt hat sich: Shopping-Center können bis 2045 klimaneutral werden – wir wissen, wie es geht.

Uli Schmitz, ECE Marketplaces

„Um die Klimaziele zu erreichen und den politischen Anforderungen gerecht zu werden, brauchen wir einen Plan. Einen Fahrplan für die Zukunft. Maßnahmen, die Immobilien nachhaltig für die Zukunft aufstellen, Investitionen transparent aufzeigt und hilft langfristig zu entscheiden.

Wir haben einen Plan.“

Werterhalt durch Klimaneutralität

Noch ist eine energetische Sanierung im Bestand freiwillig, aber Gesetzgeber in Europa und Deutschland beginnen Vorgaben zu definieren, um Sanierungen anzukurbeln. Druck auf „ältere“ Immobilien kommt aber nicht nur vonseiten des Regulators. Auch viele Marktteilnehmer springen bereits auf den Zug auf. Zunehmende Regulierung der Bestandsimmobilien können zu einem Werteverlust führen. Marktteilnehmer und Regulatoren sprechen in diesem Zusammenhang von „Stranded Assets“. Für mehr Transparenz sorgen neue Standards wie CRREM (Carbon Risk Real Estate Monitor) oder Taxonomie (Kriterien zur Überprüfung der Nachhaltigkeit aus dem Sustainable Finace Act der EU).

Handlungsdruck nimmt zu

  • Druck vom Gesetzgeber
  • Druck vom Markt
  • Risiko-Faktor Stranded Asset
  • Neue Standards sorgen für Transparenz

Frühzeitiges Handeln sichert Vorteile

  • Führt zu finanzieller Planbarkeit
  • Sichert aktuelle Förderungen zu interessanten Konditionen
  • Beugt der Gefahr des Werteverlusts vor (Stranded Asset)
  • Ermöglicht allen Beteiligten langfristige Handlungssicherheit

Wir sind der beste Partner

1. Wir können Komplexität

  • Fundierte, langjährige Marktkenntnis in der Assetklasse Shopping Center
  • Wir bieten alle Maßnahmen aus einer Hand

2. Wir bieten maßgeschneiderte Finanzierung

  • Umlagefähigkeit spezifischer Maßnahmen
  • Mittelabflussplan passgenau zur Assesstrategie
  • Minimierung der Investitionskosten durch fundierte Kenntnis der möglichen Förderungen

3. Vermietung ist unser Geschäft

  • Wir kennen die Mietverträge und wissen was wann angepasst werden muss, um die Immobilie energetisch zu verbessern

4. Unsere Teams sind erfahren

  • Unsere Architekten und Ingenieure können entwickelte Maßnahmen direkt umsetzen
  • Maßnahmen werden ganzheitlich im Verbund bewertet
  • Energetische Abhängigkeiten werden erkannt und berücksichtigt

5. Wir gestalten Klimapolitik mit

  • Wir sind in den Spitzenverbänden der Immobilienwirtschaft aktiv 
  • Wir kennen die Herausfoderungen der energetischen Sanierung und bringen diese direkt ein (Förderungen/Bilanzierungsgrenzen)

Unser Angebot für den Weg in die Klimaneutralität


  • 3D-Modellierung der energetischen Bestands-, Meilenstein- und Zielsituation mit innovativer Simulationssoftware
  • Herausarbeiten von Maßnahmen und deren Auswirkung auf die Energiebilanz und die Nebenkosten der Mieter
  • Maßgeschneiderter Sanierungsplan inklusive Investitionskosten entlang einer objektspezifischen Zeitachse
  • Validierung der Investitionen auf Fördermöglichkeiten, Umlagefähigkeit und Realisierbarkeit in Übereinstimmung mit der Langzeitplanung und deren finanzielle Auswirkungen auf die Performance des Centers
  • Darstellen der Maßnahmen und deren positiver Auswirkungen im CRREM-Tool und im Abgleich zum Basis CRREM-Wert
  • Klarer Fahrplan zur stufenweisen Erreichung der Klimaneutralität, verkaufsoptimiertes Asset