ECE entwickelt neues Logistikcenter bei Heilbronn

Visualisierung Logistik-Center Stuttgart-Heilbronn

Die ECE realisiert in Süddeutschland ein weiteres auf flexible Flächengrößen und variable Nutzungsmöglichkeiten ausgerichtetes Logistikcenter: Das „Logistik Center Stuttgart-Heilbronn“ liegt im baden-württembergischen Möckmühl bei Heilbronn, direkt an der Autobahn A 81 im Industriegebiet „Habichtshöfe“, und ist damit bestens an die Verkehrsinfrastruktur in der starken Wirtschaftsregion angebunden. In der Region Heilbronn/Stuttgart sind zahlreiche Unternehmen ansässig, die über einen hohen Bedarf an modernen Logistikflächen verfügen.

Die hochmoderne Logistikimmobilie verfügt über eine Nutzfläche von rund 57.500 m² und besteht aus zwei Gebäuden, die in Einheiten ab 10.000 m² teilbar sind. Das Logistikcenter kann somit sowohl komplett von einem Einzelmieter als auch durch mehrere Nutzer belegt werden. An dem Standort ist zudem eine uneingeschränkte 24/7-Nutzung möglich. Teil der Immobilie sind separate, hochwertig ausgestattete Büro- und Sozialflächen. Das Logistik-Center ist ab der geplanten Fertigstellung im vierten Quartal 2021 verfügbar, der Baustart ist für Frühjahr 2020 vorgesehen. E&G Real Estate hat das Grundstück vermittelt und übernimmt exklusiv auch die Vermarktung der Mietflächen für das Objekt.

Das Logistikcenter wird besonders energieeffizient und nach höchsten Nachhaltigkeitsstandards geplant. Eine DGNB-Zertifizierung in „Gold“ ist angestrebt. Durch die nachhaltige Bauweise und den geringen Energieverbrauch profitieren die Nutzer unmittelbar von den besonders geringen Nebenkosten.

Die ECE plant darüber hinaus an weiteren Standorten neue Logistikcenter. Für das „Logistik Center Berlin Süd I“ in Königs Wusterhausen am Berliner Ring erfolgt der Baubeginn bereits im Dezember 2019, die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2020 geplant.

Weitere Informationen unter: www.ece.de/logistik