Connected
Commerce

Otto + Ece = Stocksquare

Vernetzte Einkaufswelten

Der Onlinehändler OTTO und die ECE, europäische Marktführerin im Bereich Shopping-Center, schaffen eine neue bislang einzigartige, kanalübergreifende Verbindung zwischen Stationär- und Onlinehandel. Handelsunternehmen und Markenartikler, die über Shops in ECE-Centern verfügen, können ihre lokalen Sortimente ab sofort online auf otto.de einbinden. Ziel dieses neuartigen, gesamtheitlichen Konzepts ist es, den Stationärhandel durch zusätzliche Reichweite zu stärken und gleichzeitig das Online-Angebot von OTTO um Sortimente aus den Centern zu erweitern. Die neuen Services stehen zunächst für die kompletten Filialnetze von Händlern zur Verfügung, die Shops in einem der rund 90 ECE-Center in Deutschland betreiben. Angebunden werden also Filialen sowohl innerhalb als auch außerhalb der ECE Shopping-Center. Zudem ist das Connected-Commerce-Konzept perspektivisch auch für die Anbindung weiterer Online-Plattformen offen. Technisch knüpft das Connected-Commerce-Konzept an die bestehende „Digital Mall“-Technologie der ECE an, mit der Kunden die Warenverfügbarkeit auf den Websites der Center prüfen können.




Stocksquare

Für die Vernetzung ihrer Online- und Offline-Geschäfte haben die Partner ein Joint Venture gegründet:
Die Stocksquare GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg verbindet die Shopping-Center der ECE mit der Plattform otto.de – und schafft so eine in dieser Größe europaweit/weltweit bislang einmalige Kooperation zwischen E-Commerce und klassischem Einzelhandel.


Zur Website >

Kontakt

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt
mit dem Stocksquare-Team auf.

Zum Kontaktformular >