DE | EN | TR

Alexander Otto

Chief Executive Officer (CEO) ECE Group

Alexander Otto ist seit 2000 CEO der ECE. Unter seiner Führung entwickelte sich die ECE zunächst zur europäischen Marktführerin im Shopping-Center-Bereich und weiter zu einer breit aufgestellten Immobilien- und Investmentgruppe, der ECE Group.

Alexander Otto ist in den Aufsichtsräten der Otto Group, der Deutsche EuroShop AG und SITE Centers in Cleveland/USA sowie im Beirat der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf tätig. Außerdem gehört er dem Präsidium der Harvard Business School Foundation of Germany an.

Otto ist Initiator und Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung „Lebendige Stadt“, die sich mit der Revitalisierung europäischer Innenstädte beschäftigt. Mit der „Alexander Otto Sportstiftung“ fördert Otto insbesondere den Hamburger Jugend- und Behindertensport und hat in diesem Zusammenhang eine Eis und Ballsportarena sowie das HSV-Nachwuchsleistungszentrum für Hamburg gestiftet. Mit der „Dorit & Alexander Otto Stiftung” hilft er darüber hinaus insbesondere bei medizinischen und kulturellen Projekten, wozu die umfangreiche Modernisierung der Hamburger Kunsthalle zählt.

Alexander Otto wurde 1967 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur in Oxford studierte er an der Harvard University und der Harvard Business School, bevor er 1994 zur ECE kam.

Joanna Fisher

CEO ECE MARKETPLACES

Joanna Fisher ist seit 2021 CEO der ECE Marketplaces und verantwortet das gesamte Shopping-Center-Geschäft in der ECE Group. Bereits seit 2014 ist sie Geschäftsführerin und leitete zuletzt in dieser Funktion das Center-Management und damit das Bestandsgeschäft der ECE. Ihre Karriere bei der ECE begann sie 1998 als Center-Managerin an diversen Standorten im In- und Ausland, hier insbesondere in Osteuropa.

Neben dem Management und zahlreichen Umstrukturierungen von Bestandsobjekten lagen auch die Neueröffnung und Markteinführung von Shopping-Centern in ihrem Verantwortungsbereich. Von 2011 bis 2013 betreute sie als Regional Director Center Management zunächst verschiedene Regionalbereiche. Anschließend übernahm sie als Senior Director die Verantwortung für die neuen Märkte und damit die Betreuung der ECE-Entwicklungen in Ländern wie Italien, Dänemark, Türkei und Katar.

Joanna Fisher ist Mitglied im Aufsichtsrat der Hamburger Hochbahn AG Sie wurde 1973 in Stettin geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) mit den Schwerpunkten Marketing und Controlling.

Steffen Eric Friedlein

MANAGING DIRECTOR LEASING SERVICES ECE MARKETPLACES

Steffen Eric Friedlein verantwortet seit 2018 als Geschäftsführer Leasing die Shop-Vermietung bei der ECE. In das Unternehmen trat er 1999 als Leasing Manager ein. Ab 2008 war er Regional Director für verschiedene Regionalbereiche und ab 2013 Senior Director Leasing.

Als Senior Director war er zunächst für die Nordhälfte Deutschlands sowie Tschechien, die Slowakei, Ungarn und Italien zuständig, ab 2014 für die Vermietung in ganz Deutschland.

Steffen Friedlein wurde 1968 in Stuttgart geboren und begann seine Karriere nach einem BWL-Studium an der BA Stuttgart bei der Kriegbaum Unternehmensgruppe in Böblingen, zuletzt als Leiter Vermietung.

Robert Heinemann

MANAGING DIRECTOR Corporate operations & solutions ECE GROUP SERVICES

Robert Heinemann ist seit 2017 Geschäftsführer der ECE. In der ECE Group Services, der Dienstleistungsgesellschaft der ECE, verantwortet er die Bereiche Accounting, Commercial Property Management, Compliance, Data Protection & Security, Corporate Insurance Management, Information Technology, Legal, Organizational Development, People & Office Management sowie Sustainability & Corporate Communications.

Seine Karriere bei der ECE startete er 1999 im Bereich Corporate Communications. Dort wurde er zunächst Head of Department, Pressesprecher und 2006 Director, bevor er 2013 ins Center Management wechselte und dort als Senior Director die Verantwortung für den operativen Betrieb von rund 120 Shopping-Centern in sechs Ländern übernahm.

Parallel dazu war Robert Heinemann elf Jahre lang Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft und engagiert sich heute unter anderem im Plenum der Handelskammer Hamburg, im HDE, im European Council of Shopping Places, im Wirtschaftsrat sowie als Vorstand in der Stiftung „Lebendige Stadt“.


Robert Heinemann wurde 1974 in Hamburg geboren. Er ist gelernter Bankkaufmann, schloss berufsbegleitend ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität Hagen ab und absolvierte das Advanced Management Program der Harvard Business School.

Dr. Volker Kraft

MANAGING PARTNER ECE REAL ESTATE PARTNERS

Dr. Volker Kraft gründete 2010 die ECE Real Estate Partners als Fondsgesellschaft der ECE Group und leitet sie seitdem als Managing Partner.

Er ist Mitglied im Board von Aliansce Sonae Shopping Centers, einem führenden Shopping-Center-Unternehmen in Brasilien.

Dr. Volker Kraft studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte an der Universität St. Gallen. Er starte seine berufliche Karriere als Mitglied der Geschäftsleitung der Allianz Capital Partners.

Henrie W. Kötter

CEO ECE Work & Live

Henrie W. Kötter ist seit 2021 CEO der ECE Work & Live und verantwortet in dieser Funktion alle Investment- und Entwicklungsaktivitäten der ECE in den Bereichen Büro, Wohnen, Hotel, Logistik und Spezialimmobilien.

Seit 2004 leitete er unterschiedliche Bereiche innerhalb der ECE-Gruppe im In- und Ausland; als Mitglied der Geschäftsführung führte er unter anderem vier Jahre lang den Bereich Center Management sowie sechs Jahre lang als Chief Investment Officer (CIO) das Projektentwicklungs- und M&A-Geschäft.

Geboren 1974 in Bünde/Westfalen absolvierte er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der EBS European Business School und startete seine berufliche Karriere bei Roland Berger Strategy Consultants. Er ist Board Member des US-amerikanischen REITS Retail Value Inc. und Global Governing Trustee des ULI Urban Land Institute.

Claudia Plath

CHIEF FINANCIAL OFFICER (CFO) ECE GROUP

Claudia Plath ist seit 2013 Chief Financial Officer (CFO) der ECE.

Ihre Laufbahn bei der ECE begann 1996 als Controllerin. Nach fünf Jahren übernahm sie 2001 Führungsaufgaben als Teamleiterin im Controlling. Ab 2004 führte sie den Bereich des Asset- und Corporate-Controllings einschließlich der Landesgesellschaften in Director-Funktion. Als Managing Director Finance verantwortet Claudia Plath für die ECE Gruppe seit 2013 u.a. die Bereiche Accounting, Controlling, Risk Management, Corporate Finance und für alle Shopping-Center im In- und Ausland das Asset Management.

Parallel dazu war Claudia Plath sechs Jahre lang Aufsichtsratsmitglied der Hochbahn AG und ist aktuell Mitglied im Aufsichtsrat der CECONOMY AG sowie der Deutsche EuroShop AG.

Sie wurde 1971 in Freital bei Dresden geboren, studierte Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin mit den Schwerpunkten Unternehmensrechnung und Controlling, Finanzierung und Investition, Geld- und Außenwirtschaft und war studienbegleitend bei der Bayerischen Immobilien Verwaltung in Berlin tätig.

Markus Schmitt-Habersack

MANAGING PARTNER ECE REAL ESTATE PARTNERS

Markus Schmitt-Habersackwurde 1962 in Ludwigshafen geboren. Er sturdierte in Mainz und Freiburg Rechtswissenschaften, wo er auch das 1. und 2. Staatsexamen ablegte. Seine Karriere startete er 1991 als Abteilungsleiter bei der Treuhandanstalt in Berlin.

Von 1999 an verantwortete er bei der ECE als Director u.a. das internationale Projektentwicklungsgeschäft und den M&A-Bereich. Ab 2014 war er Chairman Investment Germany bei Cushman & Wakefield.

Arndt Schwerdtfeger

Managing Director Architecture & Construction ECE Group Services

Arndt Schwerdtfeger ist seit 2020 Geschäftsführer der ECE. In der ECE Group Services, der Dienstleistungsgesellschaft der ECE, verantwortet er den Bereich Architecture & Construction. Er startete seine Karriere bei der ECE 2007 als Projektmanager und übernahm verschiedene Projektleitungsaufgaben im In- und Ausland. 2014 wurde er bei der ECE zum Deputy Director Design Execution ernannt, 2015 folgte die Ernennung zum Director Project Management.

Arndt Schwerdtfeger wurde 1975 in Zwickau/ Sachsen geboren und studierte Architektur an der Hochschule Wismar - Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er in verschiedenen Positionen für Ernst & Young / Prof. Weiss & Partner Projektsteuerungsgesellschaft mbH in Berlin.

Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit hat Arndt Schwerdtfeger sich zum Diplom-Immobilienökonom weitergebildet, ist Professional Member of The Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS) und hat Ausbildungen zum Professional und Agil Coach abgeschlossen. Aktuell absolviert Arndt Schwerdtfeger einen Master of Business Administration in Management and Real Estate.