DE | EN | TR

Anfrage stellen

Sie haben individuelle Fragen oder wünschen weitere Informationen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

+492218242010

oder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Wo die Welt sich trifft

MesseCity Köln

In exponierter Lage entwickeln wir gemeinsam mit STRABAG Real Estate die MesseCity Köln. Zwischen Koelnmesse und dem Bahnhof Köln Messe/Deutz entstehen bis Herbst 2024 sechs hochmoderne Büro- und Hotelimmobilien mit rund 135.000 Quadratmetern Geschossfläche inklusive Flächen für Gastronomie, Dienstleistungen und Einzelhandel. Die sechs Gebäude tragen Namen von Bahnhöfen aus aller Welt – Orte, die genauso für Austausch, Begegnung und Internationalität stehen wie die MesseCity Köln.
 

Quartier mit Domblick

Optimal vernetzt

Die MesseCity Köln liegt in Kölner Toplage, direkt zwischen Koelnmesse und dem ICE und S-Bahnhof Köln Messe/Deutz sowie in fußläufiger Entfernung zur Kölner Innenstadt. Keine 500 Meter entfernt liegt mit der Deutzer Freiheit die beliebteste rechtsrheinische Einkaufs- und Flaniermeile mit zahlreichen Cafés, Restaurants, Brauhäusern und Einkaufsmöglichkeiten. Optimal ist auch die verkehrliche Anbindung: Das Rhein/Main-Gebiet ist über diverse Autobahnen angebunden und auch die Flug- und Hauptbahnhöfe der Metropolen Köln, Düsseldorf und Frankfurt sind in kurzer Fahrtzeit zu erreichen.

Zu Google Maps >

In bester Nachbarschaft

Die MesseCity ist bereits zu 80 % vermietet: Im westlichen Teil ist Hauptmieter die Zurich Gruppe Deutschland, die ihre neue Zentrale auf rund 60.000 Quadratmetern bereits im Herbst 2019 mit 2.800 Mitarbeitern bezogen hat. Zu den weiteren Mietern zählen der Kautschukhersteller Arlanxeo und Gastronomen wie die Restaurantkette L’Osteria. Im siebengeschossigen Gebäude „Southern Cross“, welches sich direkt neben dem sogenannten Messebalkon zum Eingang der Koelnmesse befindet, öffnen im Winter 2020 ein Motel One mit mehr als 300 Zimmern sowie ein Adina Apartment Hotel mit rund 170 Studios und Apartments. Bis Herbst 2024 werden nun im zweiten Bauabschnitt die Bürokomplexe „Centraal“ und „Rossio“ errichtet. Für das „Centraal“ verlässt die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nach über dreißig Jahren den Kölner Barbarossaplatz, und verlegt ihr örtliche Dependance auf 19.700 m² Mietfläche nach Köln-Deutz.  

Die Gebäude im Überblick >

Verfügbare Flächen

Ab 2022 entsteht im Bereich Ost des Quartiers das 30.000 Quadratmeter große Bürogebäude Rossio, für das Sie sich noch freie Flächen sichern können. Die Mietflächen für das fünf- bis zehngeschossige Objekt können ab Größen von 800 bis hin zu 3.400 Quadratmetern Gesamtfläche je Geschoss bedarfsorientiert zusammengeschaltet werden. Darüber hinaus stehen eine Tiefgarage mit 383 Stellplätzen sowie bei den Mietflächen im fünften Obergeschoss attraktive Dachterrassen zur Verfügung. Gern planen wir mit Ihnen Ihre persönliche Fläche.

Sie sind auf der Suche nach einer Gewerbeimmobilie an einer besonderen Adresse im Herzen von Köln?

Dann ist die MesseCity Köln der richtige Standort für Sie. Profitieren Sie von der exzellenten Verkehrsanbindung und der Anziehungskraft der Koelnmesse. Die ausgedehnten Freiflächen und die direkte Blickbeziehung zum Kölner Dom laden zum Verweilen im Quartier ein.

Kontaktieren Sie uns