FAQ

Antworten auf Ihre Fragen

Sie möchten mehr über unseren Bewerbungsprozess wissen? Hier finden Sie die Antworten auf die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden. 

Am liebsten über unser Online-Formular. Sollten Sie dafür keine technischen Möglichkeiten besitzen – kein Problem. Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbung an karriere(at)ece(dot)de.

Damit wir Ihre Bewerbung schnellstmöglich zuordnen und weiter bearbeiten können, helfen Sie uns sehr damit, möglichst genaue Angaben zu machen:

  • auf welche Position Sie sich bei uns bewerben (Stellentitel in der Anzeige)
  • vollständige Unterlagen: Lebenslauf, Zeugnisse (Arbeits-/ und Ausbildungszeugnisse) und ein Portfolio (für Architektur-Positionen)
  • das Medium, in dem Sie die Stelle gefunden haben 
  • bei Initiativbewerbungen die genaue Information, für welchen Bereich Sie sich interessieren.

Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, bekommen Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Anschließend werden Ihre Bewerbungsunterlagen vom Bereich HR-Recruiting und vom Fachbereich geprüft. Falls noch Fragen offen sind, führen wir vorab ein Telefon- oder Videointerview.

Bei beiderseitigem Interesse folgen bis zu zwei Vorstellungsgespräche bei uns vor Ort, damit Sie uns und wir Sie persönlich kennen lernen können. Feedback erhalten Sie üblicherweise jeweils von der für Sie im gesamten Bewerbungsprozess zuständigen Recruiterin.

Sobald wir uns für Sie entschieden haben, sprechen wir ein Angebot aus und erstellen einen Arbeitsvertrag.

Sollten wir im Rahmen des Bewerbungsprozesses feststellen, dass Ihr Profil und unsere Anforderungen doch nicht zusammen passen, erhalten Sie in der Regel eine schriftliche Absage.

Ja, bewerben Sie sich gern initiativ. Jedoch ist die Chance bei einer Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle höher.

Wichtig für eine richtige Zuordnung ist, dass wir aus der Bewerbung Ihre Motivation für einen bestimmten Bereich oder ein Berufsbild entnehmen können.

Wenn Sie sich für unsere Zentralbereiche bewerben, ist der Arbeitsplatz in Hamburg. Abhängig von der Funktion ist die Tätigkeit mitunter mit einer starken Reisetätigkeit verbunden.

Bei einer Bewerbung für das Berufsbild des Center Managers müssen Sie eine deutschlandweite Mobilität mitbringen. Wir können Ihnen erst nach der Ausbildungszeit sagen, an welchem Standort Sie eingesetzt werden.

Auch wenn das Arbeitsverhältnis nicht zustande kommt, erstatten wir Ihnen die Kosten für die An- und Abreise zu Ihrem Vorstellungsgespräch.

Bitte beachten Sie, dass wir maximal die Kosten einer Bahnfahrt 2. Klasse erstatten. Flug- und Hotelbuchungen sind vorher mit uns abzustimmen. Um die Reisekosten geltend machen zu können, senden Sie uns bitte das der Einladung beigefügte Formular ausgefüllt zusammen mit den Originalbelegen zu.

Dies kommt sehr auf das Fachgebiet an, so dass wir hier keine pauschale Antwort geben können. Bitte informieren Sie sich gezielt hier über das jeweilige Traineeprogramm, das Sie besonders interessiert. 

Ja, wir können Ihnen ein Praktikum bieten, wenn Sie sich nach Ihrem Bachelor-Studium im „Gap Year“ befinden oder vorhaben, einen Masterstudiengang zu absolvieren.

Sollten wir keinen gemeinsamen Weg gehen, werden wir Ihre Unterlagen (wie im Datenschutz-Gesetz geregelt) ein halbes Jahr ab dem Zeitpunkt einer Absage aufbewahren. Anschließend werden Ihre Daten gelöscht.