DE | EN | TR

So organisieren wir ESG bei der ECE

Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie wollen wir als integrativer Teil der Stadtplanung mit Lösungen dazu beitragen, die Städte bei der Umsetzung ihrer Klimaziele zu unterstützen und einen Beitrag für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu leisten. Mit klaren Strukturen und einem eigenen ESG-Board sind wir dafür bestens gerüstet.

Claudia Plath, CFO ECE Group

„Nachhaltigkeit ist endlich in der Finanzwirtschaft angekommen und das ist gut so. Die Aufstellung von grünem Capex und Opex auf Basis der Taxonomiekriterien werden eine entscheidende Lenkungswirkung auf nachhaltige Maßnahmen in der Immobilienwirtschaft haben."

Die interne Nachhaltigkeitsorganisation


 


Klare Nachhaltigkeitsstrukturen

Die ECE verfügt über klare Nachhaltigkeitsstrukturen. Den Kern bildet ein Nachhaltigkeitsteam, bestehend aus zehn Nachhaltigkeitskoordinatoren und dem Teamleiter Sustainability. Dieser berichtet an den Director Sustainability & Corporate Communications, der wiederum die Schnittstelle zur Geschäftsführung der ECE ist. Das Nachhaltigkeitsteam und der Director Sustainability & Corporate Communications steuern strategisch alle Nachhaltigkeitsaktivitäten der ECE und beobachten das gesellschaftliche, wirtschaftliche sowie politische Umfeld. Darüber hinaus fördern sie den Know-how-Austausch im Unternehmen, koordinieren konzernweite Nachhaltigkeitsprojekte und dokumentieren die Fortschritte kontinuierlich gegenüber der Geschäftsführung.

Das ESG-Board

Nur wer Impulse von außen zulässt, entwickelt sich weiter. Dabei unterstützt uns unser ESG-Board bestehend aus Vertretern der Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Alle neuen Projekte werden dort kritisch hinsichtlich ökologischer, sozialer und ökonomischer Auswirkungen diskutiert. Zudem sensibilisiert das Board Mitarbeiter für die Thematik. Die gewonnenen Erkenntnisse und Anregungen aus dem regen Austausch zwischen den Boardmitgliedern und den Entscheidern der ECE Group fließen in die spätere Entscheidungsfindung ein. Mitglieder dieses Gremiums sind der Polarforscher Arved Fuchs, Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Ole von Beust,  Vorsitzender ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner. sowie Dr. Kunibert Lennerts vom Karlsruher Institut für Technologie. 

Gebündelte Expertise in eigenem Fachbereich

Zur Entwicklung möglichst energieeffizienter Lösungen für unsere Bestandsimmobilien und Neuentwicklungen setzen wir auch auf die Expertise unserer Ingenieure und Architekten. Der eigens dafür gegründete Bereich Engineering, Environmental & Grants berät unter anderem bei allen Fragen rund um ingenieurstechnische und architektonische Hintergründe, unterstützt bei der Gremienarbeit und beleuchtet die aktuelle Gesetzgebung (z.B. bei energierechtlichen Fragestellungen). Zudem verantworten die Experten Förderanträge für Neubauten und Gebäude im Bestand (z.B. bei der Gründachförderung) und die Zertifizierungsprozesse für DGNB-, BREEAM- sowie LEED-Zertifikate und Taxonomie-Checks. Maßgeblich beteiligt ist der Bereich auch an der Entwicklung unseres Energetischen Sanierungsfahrplanes und der Weiterentwicklung unserer Photovoltaikstrategie.

Andreas Mattner, Vorsitzender ESG-Board, ZIA-Präsident

"Das Ziel einer klimaneutralen Immobilienwirtschaft ist keine Frage des ob, sondern des „Wie“. Entscheidende politische Rahmenbedingungen gilt es jetzt entschieden mitzugestalten, damit wir das richtige Ziel auch erreichen."

Unsere Verantwortung

Verlässlichkeit und Integrität im Umgang mit unseren Partnern sowie die Sicherheit unserer Kunden stehen bei uns an erster Stelle und liegen uns sehr am Herzen. Unser zertifiziertes Compliance-Management-System sowie der hohe Stellenwert von Datenschutz und -sicherheit sind von daher die Grundlage für verantwortungsvolles Handeln.

Compliance

Den grundsätzlichen Orientierungsrahmen für den Umgang der Mitarbeiter miteinander sowie für die Zusammenarbeit mit Investoren, Mietern und anderen Geschäftspartnern bieten die Unternehmenswerte der ECE. Der Code of Conduct der ECE legt verbindliche Verhaltensstandards für alle Mitarbeiter fest. Klare, unternehmensweit gültige Compliance-Vorgaben für Management und Mitarbeiter tragen dazu bei, die Einhaltung von Gesetzen und Regeln sicherzustellen, Risiken zu reduzieren und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen.

Mehr erfahren

Datenschutz und -sicherheit

Der Datenschutz hat innerhalb der ECE Gruppe hat einen sehr hohen Stellenwert. Personenbezogene Daten werden nur unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der Europäischen Union, des jeweiligen Landes und der daraus abgeleiteten internen Regelungen der ECE Gruppe erhoben und verarbeitet. Die Unternehmensführung sowie alle Mitarbeiter der ECE Gruppe haben sich verpflichtet, die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen zu achten und die Verwendung personenbezogener Informationen auf ein unbedingtes Mindestmaß zu beschränken.

Mehr erfahren