DE | EN

Anfrage stellen

Sie haben individuelle Fragen oder wünschen weitere Informationen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

+4940606067000

oder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Anfrage stellen

Sie haben individuelle Fragen oder wünschen weitere Informationen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

oder

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Von Anfang an in den besten Händen

STARTHILFE FÜR EXISTENZGRÜNDER & START-UPS

Sie haben eine Geschäftsidee und spielen mit dem Gedanken, einen Store im Shopping-Center zu eröffnen? Ihr Core-Business liegt im Online-Handel, möchten Ihr Geschäftsfeld aber auch auf den stationären Handel ausweiten? – Wir unterstützen Sie in der Umsetzung Ihrer Pläne und bereiten Sie optimal auf Ihren Geschäftsstart im Shopping-Center vor.

Sie und Ihr Geschäft – Teil der ECE-Center-Community werden

Sei es beim Ausreifen Ihrer Geschäftsidee, dem Finden des geeigneten Standorts, der Planung, Umsetzung und technischen Betreuung Ihres Ladenkonzeptes oder sonstigen vertraglichen Modalitäten – auf die Unterstützung der ECE können Sie jederzeit bauen. Und das selbstverständlich während der gesamten Mietlaufzeit. Ein Teil der ECE-Shopping-Center-Community zu sein, bringt übrigens noch viele weitere Vorteile mit sich.

Profitieren Sie von:

•        einem professionellen Center Management
•        Ansprechpartnern vor Ort
•        hohen Besucherfrequenzen
•        geregelten Öffnungszeiten
•        Parkplätzen und anderen Service-Einrichtungen für Ihre Kunden direkt am/im Center
•        Synergieeffekten mit den anderen Mieterpartnern im Center, denn man ist füreinander da und unterstützt sich gegenseitig

START-UP – VON DER IDEE ZUR WIRKLICHKEIT

Lernen Sie einige unserer Mieterpartner näher kennen, die wir beim Eintritt in die Welt der Shopping-Center unterstützt haben:

Michael Bailly

Gründer und Geschäftsführer Bailly Diehl Textil GmbH

„Anders als in den Innenstädten wird bei der ECE großer Wert auf einen ausgewogenen Mietermix gelegt. So bekommen auch kleinere Anbieter, wie wir es einst waren, die Chance, ihre Produkte in Top-Einkaufslagen zu präsentieren.“

Michael Bailly

Masoud Kazemian

Gründer und Geschäftsführer chidoba - Mexican Grill

„Zu Beginn meiner Existenzgründung habe ich etwa 40 bis 50 Verhandlungen mit verschiedenen Vermietern geführt. Überzeugt hat mich letztendlich nur die ECE. Sie nahm mich sehr partnerschaftlich an die Hand und half mir beim Eintritt in die Centerwelt.“

Masoud Kazemian

GRÜNDER-ERFOLGSGESCHICHTEN AUS UNSEREN CENTERN

Alte Schule

Sneaker, Streetwear und Sportmode sind dieser Tage mehr als nur ein Trend – bestimmte Schuhmodelle und Basecaps werden von der zumeist jüngeren Generation regelrecht gesammelt. Das Unternehmerpaar Zarko und Yeliz Nedić kann diese Leidenschaft nur allzu gut nachvollziehen – schließlich haben sie mit ihrem Laden „Alte Schule“ in Bielefeld ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

„Wir hatten schon lange die Vision eines Ladens, in dem wir Produkte anbieten, die wir auch selber leben – mit Unterstützung der ECE wurde diese Vision 2017 im LOOM Bielefeld Realität.“

Start-up, Alte Schule

Metzgers

Im Herbst 2017 hat Mike Griesch gemeinsam mit Bahram Albordji und Benjamin Facius das „Metzgers“ im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) in Hamburg eröffnet. Aus der ehemals traditionellen Fleischerei „Die Feinschmecker“ entstand das neue Konzept einer Fleisch- und Foodbar.

„Da wir im AEZ unseren ersten Standort überhaupt eröffnet haben, mussten wir uns zunächst einmal mit den vertraglichen Modalitäten auseinandersetzen, wobei uns die ECE stets Hilfestellungen bot und auch sonst den Weg ebnete, damit wir einen guten Start hinlegen konnten.“

Start-up, Metzgers

Fay's Dressroom

Pastelltöne, Animal-Prints und professionelle Styling-Beratung – Modeexpertin Gabriele Sollereder weiß, worauf es bei femininem Styling ankommt. Und dieses Wissen gibt die gebürtige Bayerin im „Fay’s Dressroom“ in Düsseldorf an ihre Kundinnen weiter.

„Ein neues Konzept im Markt zu etablieren ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Darum war die Kö Galerie eine gute Option für mich, um sanft zu starten und dennoch meine Zielgruppe zu erreichen.“

Start-up, Fay's Dressroom

Gepp's

Feinkost macht Freude – das ist das gelebte Motto von Dr. Alexander Gepp, seiner Frau Roja Gepp und dem Team von „Gepp’s“ Feinkost. 2013 mit der ersten Filiale in Nürnberg gestartet, wächst die Gaumenfreude-Werkstatt seither in Rekordtempo und ist inzwischen an 27 Standorten deutschlandweit vertreten.

„Unser Konzept war von Beginn an darauf ausgelegt, zu skalieren. Mit der ECE haben wir eine professionelle Partnerin gefunden, die uns den Weg dahin geebnet hat.“

Start-up, Gepp's

Vincent Vegan

Von der Straße in die Europa Passage – diesen Schritt wagten die Hamburger Christian Kuper und Topias Rohde im Jahr 2017. Mit ihrem Gastronomiekonzept „Vincent Vegan“ zogen sie aus ihrem Foodtruck direkt in den neuen kulinarischen Himmel – den frisch eröffneten Food Sky in der Hamburger Europa Passage.

„Viele Leute haben zu uns gesagt: ‚Wenn ihr in ein ECE-Center geht, dann spielt ihr mit den Großen.‘ Das stimmt: Die Zusammenarbeit ist hochgradig professionell, unterstützend und partnerschaftlich. So werden wir selbst professioneller und fühlen uns gestärkt, jederzeit den Schritt ins nächste Shopping-Center zu setzen.“

Existenzgruender von Vincent Vegan in der Europa Passage Hamburg